Donnerstag, 25. April 2013

Fokus

Fokus

Unser Fokus ist bildlich vorgestellt, da wo unser Bewusstsein sein Laser ansetzt.

Meine Beobachtung nach ist stabiler Fokus von enormer Wichtigkeit, wenn man bewusst leben möchte.

Ich verstehe jetzt auch gut, warum das TV zb unser Fokus so stark in Anspruch nimmt und "vergewaltigt".
Permanente Schnittverläufe, alles ist schnell, sprechen, Bilder...
Dies führt dazu das unsere Fähigkeit uns zu konzentrieren abnimmt und dadurch wird uns die Chance in unserem Leben etwas kreatives zu erschaffen enorm beeinträchtigt.

Freier Wille

Niemand zwingt uns, uns selbst zu schwächen, wenn wir es erkannt haben, ist es nur noch eine bewusste Entscheidung und kein "Automatismus".

Wie ist dieser Automatismus entstanden ? 

Meiner Beobachtung nach kann ich durch tägliche Wiederholung einer Trainingseinheit zb QiQong Übungen, meinen Körper/Geist/Spirit ins positiv verändern. Ich will nicht behaupten das ich nur mein Gehirn umprogrammiere, es ist mehr und tiefer. Durch tägliches Fokustraining kann man sich wieder seine Kraft zurückholen.

Genau dieses positive Beispiel kann man, wenn man eine Masse kontrollieren möchte zb, als negative Absicht anwenden. Indem man im TV zb eine bestimmte Lüge so oft wiederholt, bis es reinprogrommiert ist.

Nach gewissen Wiederholungen tut sich etwas im Körper, es speichert es entweder als "wahr" oder als "routine" ab.

Ich sollte mir bewusst sein, was ich mir reinprogrammiere ;)


Wo ist mein Fokus ?




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen