Montag, 28. März 2016

der hass gegen flüchtlinge

es ist klar das diese menschen auch verarscht wurden, diese menschen die verarscht wurden zu hassen, zeugt von naivität. diese massen von menschen sind nicht von alleine auf die idee gekommen, manche sind wirklich in kriegsgebieten, wo täglich bomben explodieren. ja klar ich würde auch ums überleben raus, aber ich würde nicht durch soviele länder reisen, um nach deutschland zu kommen, das ist nur passiert, weil bestimmte gruppen es so wollten und es arrangiert haben. diese informationen wurden überall verteilt und deswegen reisten viele menschen hier her (auch welche die nicht im krieg sind), diese menschen zu hassen, ist nicht die lösung im gegenteil es ist zerstörrerisch, solch haltung.
wir sollten anfangen unsere intelligenz und unser herz zu nutzen und helfen undzwar so helfen, das überall die kriege aufhören, damit wir die welt in harmonie wieder aufbauen können, alle in ein land (oder in europa) zu stecken und hoffen das alles gut wird, wie dumm ist das bitte ? das tuen gerade unsere politiker, sie haben versagt, deswegen braucht es uns jetzt, die mutigen, die es wirklich heilen wollen, die kriege, anstatt selbst zu kriegen.
probleme löst man an der wurzel(die Ursache warum das problem enstanden ist).
erkennen
verstehen
lösen
es braucht keine waffen um diese schlacht zu gewinnen, nur informationen, erkenntnisse.

was kann der einzelne tun, damit die kriege aufhören ?

es ist klar das wir alle in einem großen spiel sind, und in diesem spiel hat die handlung eines einzelnen auswirkung auf das ganze.
das bedeutet wenn ich mein leben in harmonie lebe, unterstütze ich die liebe und somit den frieden.
wenn ich mein leben in chaos lebe, in angst und sorge, dann unterstütze ich die energie der angst und somit des krieges.

hier gilt genau das gleiche, um probleme zu lösen.
erkennen
verstehen
lösen

wenn ich mein leben in harmonie lebe und die liebe zelebriere, bin ich schon das vorbild für andere, die es noch nicht tun, so kann ich helfen, denn man kann niemanden dazu überreden oder zwingen, sein leben zu heilen.
dies sollte aus jedem selbst heraus entstehen, der wille sich zu heilen.

wenn genug menschen so leben, finden wir gemeinsam lösungen, um die größeren probleme auf der welt zu lösen.
wir müssen den ersten schritt bei uns tun und uns selbst beweisen, das wir heilen wollen und tun.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen